Kopfzeile

Inhalt

  • Unsere Schule

    Unsere Schuleinheit Maladers liegt mitten im ländlichen, idyllischen Aussenquartier von Chur. Mit 36 Kindern auf der Primarstufe und der Kinderstufe findet Lernen im kleinen, persönlichen Rahmen statt.

    Unser Schulhaus beherbergt den Kindergarten und verfügt über 5 Schulzimmer, welche der Primarstufe zur Verfügung stehen, sowie einen tollen Werkraum.

    Schulhaus Maladers
    Schulhaus Maladers

    Kindergarten

    Der Kindergarten ist ein Angebot für Kinder vor der obligatorischen Schulpflicht. Alle Kinder, die im gleichen Jahrgang fünf Jahre alt werden, können im Sommer den Kindergarten besuchen. Der Besuch ist freiwillig, wird mit der Anmeldung jedoch verbindlich.

    Die Kinder besuchen den Kindergarten jeden Vormittag, welcher nach dem „Blockzeiten-Unterricht“ gestaltet wird. Wir legen Wert darauf, die Kinder in allen Erziehungsbereichen zu fördern und ihre Freude und Neugier zu wecken. Mit der Teilnahme am Projekt „Purzelbaum“ setzen wir uns für eine vielseitige und häufige Bewegung im Kindergarten ein.

    Zusätzlich bietet der Kindergarten den Kindern Förderung in der musikalischen Früherziehung. Auch wird Logopädie bereits ab dem Kindergarten angeboten.

    Primarschule

    An unserer Schule wird Flexibilität und Spontanität ebenso gross geschrieben, wie das Miteinander.

    So bilden das gemeinsam einstudierte Weihnachtsspiel und die Schulschlussfeier mit allen Schülern und Kindergärtnern zusammen die beiden Höhepunkte des Schuljahres.

    Textiles und Technisches Gestalten (TTG)

    Die Fächer Textiles und Technisches Gestalten (TTG) fördern die geistigen, kreativen und manuellen Fähigkeiten.

    Sie leisten einen grossen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung und bieten einen Ausgleich zu den andern Schulfächern. Zudem sollen Freude am handwerklichen Tun geweckt und Wege zur aktiven Freizeitgestaltung geöffnet werden.

    Kenntnisse über verschiedene Werkstoffe, Werkzeuge, Techniken und Arbeitsabläufe werden vermittelt. Im Handarbeits- und Werkunterricht werden Kreativität, Konzentration, Geduld, Fingerfertigkeit, Ausdauer, Sozialkompetenz und Selbständigkeit gefördert.

    Schulische Heilpädagogik

    Unser heilpädagogischer Blickwinkel bezieht den ganzen Menschen mit all seinen Fähigkeiten, sowie sein Umfeld mit ein.

    Durch die Stärkung der Ressourcen fördern wir die ganzheitliche Integration. Unsere kleine Schule bietet dazu optimale Bedingungen.