Kopfzeile

Inhalt

  • Willkommen bei der Stadtschule Chur

     

    Die Stadtschule Chur ist die grösste öffentliche Volksschule im Kanton Graubünden. 388 Lehrpersonen unterrichten 3'064 Schülerinnen und Schüler in 38 Kindergärten, 11 Primarschulhäusern und 3 Schulhäusern der Sekundarstufe I (Stand 23.07.2021).

    Die Schule wird strategisch durch die Bildungskommission geführt. Die erweiterte Schulleitung, bestehend aus der Geschäftsleitung, den Bereichs- und Schulleitungen, umfasst insgesamt 18 Personen und ist für die operative Führung zuständig.

    Die Stadtschule Chur versucht die Anliegen einer modernen Gesellschaft aufzunehmen, indem sie im Kindergarten und auf der Primarstufe Blockzeiten und ausserschulische Betreuung anbietet. Zudem werden in der ganzen Stadtschule Kinder mit besonderen Bedürfnissen integrativ gefördert.

    Als besondere Dienstleistung werden im Kindergarten und auf der Primarstufe zweisprachige Klassen (Deutsch/Italienisch und Deutsch/Romanisch) angeboten. Auf der Sekundarstufe I besteht ein eingeschränktes Angebot.

    Die Stadtschule Chur ist eine integrative Schule. In jeder Schuleinheit übernehmen schulische Heilpädagogen/-innen die heilpädagogische Unterstützung. Die Förderung wird in jeder Schuleinheit vor Ort organisiert.

    Die Sekundarstufe I wird im Modell C mit je zwei Niveaugruppen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch geführt.

     

    Leitbild der Stadtschule