Kopfzeile

Inhalt

  • Willkommen in der Schuleinheit Florentini

    Das Schulhaus Florentini ist das kleinste der drei Sekundarstufenschulhäuser der Stadt Chur. In 9 Klassen verbringen rund 140 Schülerinnen und Schüler ihren Schulalltag. Das Lehrerinnen- und Lehrerteam besteht aus 22 Lehrpersonen. Zum Schulhaus Florentini gehört auch die Time-Out Klasse der Sekundarstufe, welche ihre Räumlichkeiten im Schulhaus Rheinau hat.

    In unseren Klassen begehen Schülerinnen und Schüler verschiedenster Nationalitäten, Religionen und Muttersprachen gemeinsam die letzten drei Schuljahre auf ihrem Weg in die Berufswelt. Unsere Schule wird integrativ im zweistufigen Modell C geführt und unser Angebot sowohl durch ein Förderzentrum und die Schulsozialarbeit vor Ort unterstützt. Durch die Schülerorganisation Floos können sich unsere Schülerinnen und Schüler aktiv an der Entwicklung unserer Schule beteiligen.

    Das Gebäude wurde im Jahre 1953 von der katholischen Kirchgemeinde erbaut und als Primarschule betrieben. Mit dem Erweiterungsbau von 1974 wurde das Haus der Realschule übergeben und wird seit 2006 als Oberstufenschulhaus geführt. Immer wieder haben Klassen die Möglichkeit genutzt, das Schulhaus künstlerisch zu gestalten, was man beispielsweise an den auffälligen Farbstift-Skulpturen im Aussenbereich erkennen kann und sich im Inneren an diversen Malereien und Skulpturen zeigt.

    Durch die überschaubare Grösse kennen wir uns im Schulhaus und es entsteht eine beinahe familiäre Atmosphäre, in der man sich gegenseitig unterstützt. Dass uns der Gemeinschaftsgedanke wichtig ist, zeigt sich auch an unseren traditionellen Schulanlässen wie dem Marronifest oder dem Floball.