Willkommen auf der Website der Gemeinde Schulen Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Primarstufe

Primarstufe



Die Primarschule schafft als Grundschule die Voraussetzungen für den Besuch der anschliessenden Schulen. Der Lehrplan des Kantons legt die Fächer und deren Inhalt fest.
Die Stadtschule hat 9 Primarschulhäuser und führt folgende Primarklassen:

Regelklasse
Die Regelklasse ist die übliche Klasse. Kinder, welche dem Schultypus „Kleinklasse“ angehören, werden in der Regelklasse integrativ gefördert. Das heisst, die Kinder mit besonderen Bedürfnissen werden durch schulische Heilpädägogen/innen inner- und ausserhalb der Regelklasse gefördert.

Zweisprachige Klassen (Scuola/Scolina)
Die Stadtschule führt seit Beginn des Schuljahres 2000/01 zweisprachige Primarschulklassen. Pro Jahrgang hat es 2 Klassen Deutsch/Italienisch und je eine Halbklasse Deutsch/Romanisch. Der Spracherwerb erfolgt immersiv, je die Hälfte des Unterrichtes wird in Deutsch beziehungsweise Italienisch oder Romanisch unterrichtet. Die Klassen Deutsch/Romanisch werden im Schulhaus Lachen geführt, die Klassen Deutsch/Italienisch im Schulhaus Rheinau.

Sprachintegrationsklasse (SIK)
Diese Klassen werden für Kinder ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen geführt. Zunächst werden die Schülerinnen und Schüler während 2 - 4 Monaten auf den Eintritt in eine Regelklasse vorbereitet. Sie lernen intensiv Deutsch und versuchen, sich in der ersten Phase in der neuen Kultur zurechtzufinden.

Time-Out Primar (TP)
In der Time-Out werden Schüler mit Verhaltensproblematiken vorübergehend separativ beschult. Das Ziel der Time-Out ist, eine Reintegration in die Regelklasse.


Anmeldeformular

 
 
Druck Version  PDF