Willkommen auf der Website der Gemeinde Schulen Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Schulgebäude

Schulhaus Giacometti

Tittwiesenstrasse 120, 7000 Chur

Schulhaus Giacometti

Telefon081 254 44 81 (Monika Zimmermann, Schulleiterin)
E-MailKontaktformular
BeschreibungDas Schulhaus Giacometti ist ein Oberstufenschulhaus mit insgesamt 21 Klassen (Sekundar-, Realschule, Talentklassen und einer Sprachintegrationsklasse). Es liegt eingebettet zwischen dem Lacuna- und dem Lachenquartier am nordwestlichen Stadtrand von Chur. Das Schulhaus ist durch die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erschlossen und kann auch per Velo auf Velowegen erreicht werden.
44 Lehrpersonen unterrichten heute 302 Schülerinnen und Schüler nach dem Modell C im Niveauunterricht.
Die Schule ist integrativ geführt und verfügt über ein Förderzentrum, Aufgabenhilfelektionen und die Schulsozialarbeit.
Unser neustes Projekt, das wir mit viel Elan angehen, heisst "Bewegte Schule".
GeschichteDas Giacometti wurde auf das Schuljahr 1979/80 in Betrieb genommen. Damals unterrichteten 25 Lehrpersonen die 15 Sekundarklassen.
Auf das Schuljahr 2006/07 hin wurde das Schulhaus infolge der Zusammenlegung der Oberstufe um den Trakt C erweitert. Als Oberstufenzentrum besuchen sowohl Realschüler sowie auch Sekundarschüler unser Schulhaus.
SchuleinheitGiacometti
KlassenR1d, R1g, R2d, R2g, R2h, R3d, R3g, S1d, S1g, S1h, S2d, S2g, S2h, S3d, S3g, S3h, SIKo
SchulleitungMonika Zimmermann
KlassenlehrpersonenAndrea Badilatti, Luca Baitieri, Yannick Bucher, Daniel Capaul, Mariannina Cilurzo, Martin Conrad, Marcel Gasser, Karin Goldmann, Ueli Graf, Gabi Hafner, Sarah Jörg, Andreas John, Linda Mendler, Ninon Müller, Theresia Nauer, Shqipresa Pajazitaj, Hans Jürg Riedi, Marielle Seglias, Oliver Sidler, Mirjam Spadin, Alexandra Tarnutzer, Melanie Zemp
HauswartungThomas Furrer

zur Übersicht

Druck Version  PDF